• Tanzworkshop


Ach, was gibt es Herrlicheres, als inmitten der ganze Vorträge, der Spaziergäng und des vielen Essens auch mal wieder etwas Bewegung in die Beine zu bringen? Beim Tolkien Thing darf der Tanz Workshop von Tindómerel natürlich nicht fehlen! Die Tradition, die sich bereits seit vielen Jahren hält, sorgt immer wieder für Frohmut und gute Stimmung. Ein Grund dafür ist u.a., dass auch Neulinge und Anfänger diesen Kurs belegen können – es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Und eins können wir Euch versprechen: Ihr werdet eine Menge Spaß haben!

Tindómerel: "Auch bei diesem Thing will ich gerne wieder mich Euch das Tanzbein schwingen. Es ist garantiert für jeden etwas dabei, sei er/sie Hobbit, Elb, Mensch, Zwerg oder Ork. Es sei nochmal betont: Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich!!! Ich freu mich auf Euch alle."


Sabine Scheurell, aka Tindomerel, ist Historikerin und Sozialpädagogin und trat im Jahr 2000 in die DTG ein. Tanzen gehört seit 30 Jahren zu ihrem Leben. In dieser Zeit hat sie sich Kenntnisse in Klassischem Ballett, Orientalischem Tanz, irischem und schottischem Volkstanz sowie im historischen Tanz angeeignet. Seit fast 15 Jahren unterrichtet sie Orientalischen Tanz.

Bild: Annika Röttinger