•   Programm, Thing 2016

Kämpfen wie Gollum: Selbstverteidigung für Hobbits

Man practicing karate on the grassy horizon at sun

Was tun, wenn man einen goldenen Ring findet und dann von jemandem wie Sméagol bedroht wird? Lernt in diesem Workshop beim Tolkien Thing 2016 wirkungsvolle Techniken zur Selbstverteidigung!

Wir analysieren die Kampfweise von Gollum am praktischen Beispiel und erlernen so einfache und auch für Schwächere wirkungsvolle Techniken für die Selbstverteidigung im Alltag. So könnt Ihr Euch mit Krav Maga Übungen sicherer fühlen und Euch im Zweifelsfall verteidigen. 

Krav Maga ist ein israelisches, modernes, eklektisches Selbstverteidigungssystem, das bevorzugt Schlag- und Tritttechniken nutzt, aber auch Grifftechniken, Hebel und Bodenkampf beinhaltet. Der Name Krav Maga (??? ???) kommt aus dem Hebräischen und bedeutet ?Kontaktkampf?, wobei krav (???) ?Kampf? und maga (???) ?Kontakt? bedeutet.

WICHTIG: Wenn Du am Workshop teilnehmen möchtest, bring bitte Leder- oder Gartenhandschuhe mit, um Kratzer bei den anderen Teilnehmern zu vermeiden!


Christian Lemburg ist seit 2010 Krav Maga Instructor für Erwachsene und Kinder. Er hat langjährige Erfahrung im Bereich des Selbstverteidigungstrainings. 

Der Workshop ist auf 24 Teilnehmer begrenzt und dauert zwei Stunden. Vor Ort werden Anmeldelisten aushängen, in die Du Dich dann eintragen kannst.

Titelfoto: © am (Adobe Stock 104445501)

Verwandte Beiträge