•   Programm, Thing 2017

Telerin Circle & Vortrag: "Tolkiens Verächter"

Telerin Circle

Andreas Zeilinger hält zum Tolkien Thing einen spannenden Vortrag über Tolkiens schärfste Kritiker, seine "Verächter". Auch der traditionelle Telerin Circle, unsere Vorleserunde, darf nicht fehlen!

Tolkiens Verächter

Das literarische Werk von J.R.R. Tolkien wird einerseits vielfach geliebt und bewundert, andererseits erfuhr es schon zu Tolkiens Lebzeiten heftige Ablehnung. Das gilt besonders für Tolkiens bekanntestes Werk "Der Herr der Ringe". Nach der Jahrtausendwende nahmen durch die beiden Filmtrilogien von Peter Jackson sowohl Bewunderung als auch Ablehnung von Tolkiens Werk zu. In diesem Vortrag werden exemplarisch drei "Verächter" Tolkiens und ihre Kritiken vorgestellt.

Telerin Circle

Der Telerin Circle ist eine Vorleserunde, zu der die Teilnehmer  Bücher von Tolkien mitbringen und sich gegenseitig ihre Lieblingsstellen vorlesen. Der Telerin Circle ist etwa so alt wie das Thing selbst und gehört fest zur Tradition.


Andreas Zeilinger, aka Buchfaramir, ist Sprecher des Tolkien Stammtischs Franken und leidenschaftlicher Herr-der-Ringe-Meisterquiz-Spieler.

Titelfoto: © Annika Röttinger

Verwandte Beiträge