•   Anmeldung, Thing 2013

Ein wahrer Augenöffner! Tolkien-Sammler Bernd Greisinger stellt sein Mittelerde-Museum vor

Thing 2013

Um Mittelerde zu besuchen, muss man nicht unbedingt nach Neuseeland reisen. Auch in der Schweiz kann man bald stilecht an Bilbos Haustür klopfen...

Für wen wäre es kein Traum, einmal nach Mittelerde zu reisen und die so sehr geschätzte Welt mit ihren faszinierenden Orten und Bewohnern kennen zu lernen. Für manche erfüllt sich dieser Wunsch mit einer Reise nach Neuseeland, wo ein Besuch der Filmsets Tolkienisten nach Mittelerde versetzt.

Wer aber nicht die weite Reise ans Ende der Welt antreten möchte, der hat bald die Chance auch in Europa Mittelerde hautnah zu ereleben, denn ab Herbst 2013 öffnet in der Schweiz das Greisinger Museum sein Pforten, in dem der bekannte Tolkien-Sammler Bernd Greisinger seine Tolkien-Sammlung präsentiert. Wer nun aber denkt, dass man dort nur Bücher und Figuren bewundern kann, der irrt, denn das Museum verspricht ein waschechter Erlebnisort für Tolkien-Fans zu werden. So arbeiten Bernd und sein Team schon seit Jahren daran, atmosphärische Sets der Filmtrilogie nachzubilden, sodass der Besucher bald Bilbo und Frodo in Beutelsend besuchen kann.

In seinem Vortrag wird Bernd das "Greisinger Museum" und die Greisinger Mittelerde Collevtion (GMEC) vorstellen. Freut euch auf spannene Einblicke in dieses vielversprechende Tolkien-Museum!

Titelfoto: © Deutsche Tolkien Gesellschaft e.V.

Verwandte Beiträge