•   Anmeldung, Thing 2013

Film ab! Interviewdreh für den DTG-Imagefilm beim Thing

DTG Imagefilm

Die DTG bekommt einen Imagefilm. Vorstandsmitglied Julian Eilmann ist gerade dabei, einen informativen und (hoffentlich) ansprechenden Film über die DTG und unsere tolle Vereinsarbeit zu erstellen.

Imagefilme werden von Firmen, Institutionen oder eben auch Vereinen produziert, um die eigene Arbeit nach außen hin positiv darzustellen, damit sich Interessierte ein Bild der jeweiligen Institution machen können.

Julian plant derzeit einen ca. 10-minütigen Film, der die DTG vorstellt und unsere vielfältigen Veranstaltungen dokumentiert. Dazu hat Julian bereits beim Tolkien Tag in Geldern viele schöne Aufnahmen machen können. Auch beim Thing wird er wieder mit der Kamera stimmungsvolle Impressionen der Tage einfangen.

Wer einmal sehen möchte, wie ein professioneller Imagefilm aussieht, der kann sich hier den Imagefilm von Julians Schule, dem Inda-Gymnasium, angucken. Julian hat den Film 2008 zusammen mit drei FH-Studenten für die Schule produziert. Er hofft, dass der DTG-Imagefilm von ähnlicher Qualität sein wird.

Neben schönen Bildern braucht ein Imagefilm natürlich auch passende Statements und O-Töne der Aktiven, deshalb sucht Julian nach interessierten Mitgliedern, die Lust dazu haben, beim Thing ein kurzes Interview vor der Kamera zu geben. Einige dieser O-Töne sollen dann später im Film Verwendung finden. Aber keine Angst, hier geht es nicht darum, vor der Kamera einen Vortrag über die DTG und Tolkien zu halten. Im Gegenteil: Gefragt sind kurze, pointierte und sympathische Statements von Mitgliedern.


Denkbar wären u. a. Aussagen wie z. B. „Die DTG ist für mich...“, „Ich bin in der DTG, weil...“ und natürlich „Tolkien Werk bedeutet für mich...“


Julian würde sich freuen, wenn sich viele Mitglieder melden würden, denn auch bei der DTG liegt ja in der Vielfalt die Würze.


Kontakt: julian.eilmann[at]tolkiengesellschaft.de

Titelfoto: © Deutsche Tolkien Gesellschaft e.V.

Verwandte Beiträge