•   Programm, Thing 2014

Met brauen und Liköre verkosten

Thrors Met

?Die langen Jahre sind vergangen wie rasche Schlucke des süßen Mets in hohen Hallen jenseits des Westens [...]. Wer nun soll den Becher für mich füllen?? (HdR, Buch 2, Kapitel 8) Dieser Wunsch, den Galadriel im Lied Namárië äußert, soll auch in diesem Jahr wieder auf dem Tolkien Thing auf Burg Breuberg erfüllt werden.

Sebastian Kleinen wird in die Kunst des Metbrauens einführen und natürlich auch zur Verkostung des im letzten Jahr gebrauten Mets einladen. Die Mädels vom Costume Empire werden dabei ihren selbstgemachten Likör zur Verkostung und eine Einführung in die Herstellung desselben anbieten.

Teilnahme ab 18 Jahren, max. Teilnehmerzahl 15.

 

Sebastian Kleinen ist Erzieher, Sozialpädagoge und studiert derzeit Sozialmanagement an der Hochschule Niederrhein. Hauptberuflich leitet er eine Einrichtung der Jugendhilfe in Geldern. Er ist zweiter Vorsitzender der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V., und auch im Vorstand des Heimat- und Fördervereins Pont e.V., sowie im Kommitee des Karnevalsvereins PONTifex Maximus e.V. tätig. Seit einigen Jahren betreibt er eine Webseite zu Runen in Tolkiens Werken und hält zu diesem und weiteren Themen Vorträge auf Veranstaltungen der DTG. Workshops und Einführungen zum Metbrauen oder Pfeifenrauchen gehören ebenfalls zu seinem Repertoire.

Das Costume Empire widmet sich den wunderschönen und originellen Gewandungen, Kostümen und Dekorationen, die von Tolkiens Werk und von bekannten und beliebten SciFi und Fantasy Serien und Filmen wie Star Trek, Star Wars, Fluch der Karibik, etc. oder speziellen Stilrichtungen wie z.B. Steampunk inspiriert wurden und schon bei vielen Conventions und anderen Events zum Einsatz kamen. Costume Empire sind auf dem Thing vertreten durch: Beate Krebsbach aka Alassea, Heike Schmidt aka Celendrea, Sabine Berge aka Torania und Barbara Zipser.

Titelfoto: © Annika Röttinger

Verwandte Beiträge