•   Programm, Thing 2014

Das allseits beliebte Activity-Quiz ist auch wieder dabei!

Activity-Quiz

Das Activity Quiz ist ja schon seit einigen Jahren ein fester Programmpunkt beim Thing. Doch diesmal gibt es neue Fragen, neue Kategorien und neue Regeln. Christian Weichmann hat sich für das Tolkien Thing 2014 wieder knifflige Aufgaben ausgedacht!

Es geht darum, in Teams von 3 Personen gegeneinander anzutreten um Fragen zu Tolkien und seinem Werk zu beantworten, gezeichnete oder gespielte Begriffe zu erraten oder Dinge zu beschreiben, ohne bestimmte Wörter zu verwenden. Natürlich bekommen die Gewinner auch einen schönen Preis. Am besten ist es immer, wenn 3 bis 4 Mannschaften (zu je 3 Personen) antreten, es können aber auch mehr untergebracht werden und mit etwas weniger Leuten kriegen wir das auch hin. Aber auch reines Publikum ist immer gerne gesehen und kann im Rahmen der räumlichen Möglichkeiten beliebig viel untergebracht werden. Bei schönem Wetter kann das Quiz auch auf dem Burghof stattfinden.

Christian Weichmann ist langjähriges Mitglied der DTG und war lange im Vorstand tätig. Er war bei bisher allen Things dabei und seit dem zweiten Thing sorgt er dafür, dass es immer ein Quiz gibt, anfangs ein reines Wissensquiz, aber jetzt seit langem schon ein „Activity Quiz“, in dem es auch um Malen, Darstellen und Beschreiben geht. Außerdem macht er hin und wieder Vorträge zu Themen, von denen er meint, dass sie Thing-Besucher interessieren könnten, weil sie sich mit weniger bekannten Aspekten von Tolkien und seinem Werk beschäftigen. Im „richtigen Leben“ ist er Physiker und arbeitet als technischer Software-Entwickler in der Verkehrstechnik.

Titelfoto: © Ulrich Hacke

Verwandte Beiträge