•   Programm, Thing 2014

Die Große Pest ? Ereignisse und Folgen

Segnung der Seuchenkranken

Kein Ereignis des Dritten Zeitalters hat so viele Opfer gefordert wie dieses. Es war kein mutiger Kampf gegen ein scheinbar unüberwindliches böses Imperium, hat aber dennoch die Geschichte des Nordwestens in eine andere Bahn gelenkt. Thomas Morwinsky referiert auf dem Tolkien Thing über die Pest in Mittelerde.

Um die Mitte des Dritten Zeitalters stellt ein in unserer Welt nur allzu gut bekanntes und berüchtigtes Ereignis einen massiven Einschnitt in die Geschichte des Nordwestens von Mittelerde dar. Im Jahr 1635 treten in Rhovanion erstmals Fälle einer tödlichen Erkrankung auf. Im Folgejahr breitet sie sich auch nach Gondor und Eriador aus und fordert ebenfalls einen massiven Blutzoll. Dies wird später als die ‚Große Pest’ in den Chroniken des Nordwestens stehen. Man mag sich fragen, was an einer großen Pestepidemie so spezifisch mittelirdisches sein soll – außer dass viele Menschen sterben – und wie dies die Geschichte von Mittelerde beeinflusst. Im Anhang B des Herrn der Ringe wird die Pest nur kurz erwähnt, und die weiteren Folgen finden sich auch im Anhang A nur angedeutet. Angeregt durch den letztjährigen Thingvortrag von Christoph Hirsch über die Erkrankung selber werden jetzt die genaueren Folgen – berichtete als auch mögliche – in diesem Vortrag zu erfahren sein.

Dr. Thomas Morwinsky ist seit 2002 Mitglied der DTG. Beruflich ist er als Entomologe bei der Bundeswehr mit dafür verantwortlich, Informationen und Möglichkeiten zum bestmöglichen Schutz vor Infektionserkrankungen (besonders den von Insekten und Zecken übertragenen) bereitzustellen. Hierzu gehört auch die Analyse und Bewertung von Krankheitsgeschehen und deren Auswirkungen.

Das Bild zeigt die Segnung von Seuchenkranken durch einen Geistlichen. Die Illumination wird zwischen 1360 und 1375 datiert.

Dieser Programmpunkt findet am 19. Juli auf dem Tolkien Thing der Deutschen Tolkien Gesellschaft von 15.00-16.00h im Bohlenzimmer statt.

Titelfoto: CC0 / Gemeinfrei

Verwandte Beiträge