•   Programm, Thing 2015

Narben- und Wundenschminken für (fast) alle Lebensformen

Wunden

Alle, die auf der Long Expected Party perfekt gewandet erscheinen und ihren jeweiligen Charakter so authentisch wie möglich darstellen wollen, sollten unbedingt dem Costume Empire einen Besuch abstatten. Aber auch wer einfach ?nur? Spaß an Körper-Kunst hat, ist bei Beate bestens aufgehoben.

Beate schminkt Euch auch in diesem Jahr wieder alle Wünsche ins Gesicht: tiefe Wunden, schreckliche Narben, runenhafte Tätowierungen, furchteinflößenden? äh? nein? filigranen Elben-Gesichtsschmuck?und was Euch sonst noch so einfällt.

Auch die Kinder sind bei dieser Aktion herzlich willkommen!

Das Costume Empire widmet sich den wunderschönen und originellen Gewandungen, Kostümen und Dekorationen, die von Tolkiens Werk und von bekannten und beliebten SciFi- und Fantasy-Serien und -Filmen oder speziellen Stilrichtungen inspiriert sind und schon bei vielen Conventions und anderen Events zum Einsatz kamen. Dem Costume Empire verdanken wir auch jedes Jahr aufs Neue, dass das Thing auf einer mittelirdischen statt auf einer irdischen Burg stattfindet!

Titelfoto: © Tobias M. Eckrich

Verwandte Beiträge