•  

Aragorn - Emporkömmling oder rechtmäßiger König von Gondor?

Aragorn - Emporkömmling oder rechtmäßiger König von Gondor?

Hat Aragorn die Krone Gondors rechtmäßig erlangt? Denethor bezeichnet kurz vor seinem Tod den Waldläufer als "Emporkömmling" aus einem "zerlumpten Hause", dem er sich nicht beugen wolle.

Dies waren nicht nur trotzige Worte eines Wahnsinnigen, denn Denethor berief sich auf eine Auffassung, die schon einmal zur Abweisung des Anspruchs eines Erben Isildurs auf die Krone Gondors geführt hatte.

In diesem Vortrag wird in einem Überblick über die Geschichte der beiden Dúnedain-Reiche Arnor und Gondor der Frage nachgegangen, ob Aragorn zu Recht die Königswürde erlangte. Der Vortrag wird vor dem Vortrag "Lügenpresse in Mittelerde" stattfinden und soll gemeinsam mit ihm diskutiert werden.

Titelfoto: © Alfonso (AdobeStock_142898487)

Verwandte Beiträge